bloglovin icon

Frau Vinni von Schnittreif

PR-Sample

Der Sommer ist da und hoffentlich bleibt er bis Oktober! Gern eine konstante Temperatur von 25 Grad! Besonders optimal ist der neue Schnitt von Fritzi & Schnittreif, ich  mag ihrer Klar- und Einfachheit sehr gern. Maximaler Tragegenuss und einfach in der Umsetzung! Einer meiner ersten Schnitte ist Frau Fannie gewesen! 

Frau Vinni ist eine Bluse mit V-Ausschnitt! Aber mal ganz ehrlich, liebes Fritzi & Schnittreif Team, wie lang muss der Oberkörper einer Frau sein, ohne dass der Gegenüber den Bauchnabel sehen kann! Die Tiefe des Ausschnittes finde ich ein bisschen zu tief! Schade, obwohl ich schon ein Weilchen nähe, traue ich mich nicht an einen Verkürzen des Ausschnittes ran. Denn wenn es richtig warm ist, kann ich es nicht tragen, weil ich einfach kein Bock auf Lagenlook hab. Hat jemand eine andere Idee, wie man einen tiefen Ausschnitt kaschieren kann! 

Belleprairie IMG 3659
Belleprairie IMG 3660
Belleprairie IMG 3664
Belleprairie IMG 3675
Belleprairie IMG 3681

Ich hab tatsächlich versäumt ein Foto vom Vorher zu machen. Aber das Kleid war A-förmig, ist aus weichem Jeans Viskosestoff, hatte Rüschen am Hals, Puffärmel und diese so coole Stickerei! Es gammelte im Schrank und war zu schade zum wegschmeissen. Ich finde es hat jetzt seine perfekte Bestimmung gefunden und ich glaub das wird eines meiner Lieblingsteile im Frühsommer! Genäht hab ich eine Grösse M und ganz klar, hab ich wieder nach dem Paretoprinzip gearbeitet! Frag mich nicht warum, aber an der Schulter hab ich eine Falte - aber das muss so! 

Der Zusatz PR-Sample bezieht sich auf die namentliche Nennung der Schnittkünstlerin. Schnitt und Kleid sind selbst gekauft.

Lieben Gruss

Nicole 

 

PS: du findest mich auch beim heutigen Creadienstag #329 und  Handmade on Tuedday alias HOT #148

 

 

 

Kommentare  

# Ani Lorak 2018-05-01 14:00
Hm. Super! Gefällt mir gut und verstehe Deine Bedenken. Evtl einfach ein Dreieck in den Ausschnitt nähen aus dem selben Stoff? Dann hoffen wir wieder auf warme Tage und nicht, dass es das war mit dem Sommer.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren