Koch AG ::: Homemade Burger

 

Unsere Koch AG besteht aus zwei befreundeten Paaren und uns und im wechselseitigem Turnus ist der Gastgeber für die Hauptspeise verantwortlich und die Anderen für Vor- und Nachspeise. Bei den herrlichem Sommerwetter liegt es natürlich nahe, dass wir den Grill anschmeissen. Noch immer fasziniert vom Geschmack, der Vielfalt und dem Interior der Franchise Burgergrill-Kette HANS IM GLÜCK letzte Woche war auch die Speise schnell festgelegt, also ruckizucki nach einem geeigneten Brötchen- und Burgerrezept gesucht. 

Die Suche bei der Rezeptwelt von Thermomix ist erfolgreich gewesen und hat sich in jeglicher Hinsicht gelohnt. Die Brötchen von Rosemaria sind oberlecker und schnell gemacht und die Burger / Patties von Missy Freckles waren auch sehr schmackhaft. Soll ich euch verraten, dass getrocknete Tomaten im Burgerfleisch sind? Also, ran an die Buletten, ihr werdet es nicht bereuen. 

In diesem Jahr haben wir regelmässig ein Motto, dieses Mal war es MEXIKO. Die Vorspeise war ein extrem leckerer Taccosalat und als Nachspeise ausgehöhlte Melonen mit Obst und Eis. Immer wieder ein tolles Zusammentreffen!

Sonnige Grüsse, Nicole

Frau Ida ist eingezogen

Frau Ida - Frau Helma - Frau Aiko - Frau Mia ... ich werde verrückt! Langsam komme ich ins Straucheln mit den ganzen Schnittmustern von den ganzen Frau Soundso. Aber als ich das erste Mal Frau Ida gesehen hab, dachte ich so "... HMMM ... ein bisschen Oma, ein bisschen Sexy, ein bisschen doof, ein bisschen cool, ein bisschen gut oder doch mehr als gut? 

EasyPeasy Vegane Waffeln

Wochenende! Wie herrlich, seit Freitag früh sind wir kinderlos! Ein großes Dankeschön an meine Schwiegereltern die schon seit mehr als 10 Jahren mit unseren beiden Kids in den Sommerferien  eine Woche an die Ostsee fahren. 

Die Zeit zu zweit maximal ausgenutzt: Mumford & Sons Konzert in der Berliner Waldbühne, Mädchenvormittag mit Pilates im Park und weil ich es so schön fand, musste der Lieblingsmann am Sonntag mit mir wieder zum Pilates. Diesmal in der extrem angesagten Ecke in Friedrichshain, im Haubentauer. 

#SOSreef

ich bin dabei! #SOSreef

Bin ich spontan? Ja, bin ich und dewegen schließe ich mich ohne große Überlegung an, ein kleiner Teil der Häkel-Demonstration #SOSreef  zu sein. Gut meine Meeresbewohner sind nicht gehäkelt, aber die Botschaft ist die gleiche! Das größte Korallenriff der Erde ist in Gefahr und somit droht das Weltnaturerbe  als Industriegebiet missbraucht zu werden.