Elsenherbst mit der Raglanelse

Die Raglanelse ist ein schöner Basicschnitt und hat eine tolle Passform. An die Abnäher auf der Schulter muss man sich gewöhnen, kannte ich bis dato gar nicht - weder von Kaufshirts noch von anderen Schnittdesignern. Dadurch wird allerdings der Sitz in der Schulterpartie ein bisschen feminer. Wer mich kennt, weiss dass ich eien Leidenschaft für Streifen habe. Es ging im Sommer gar soweit, dass ich für mich festgelegt hab, dass ich nur noch Unifarbene und Streifenstoffe kaufe! Pssst, klappt sogar meist! 

Weiterlesen

Handy Pocket Sweatshirt Ottobre

Ein sowas von gemütlicher Sweater aus der Ottobre, Ausgabe 5/2017! Ich finde ja dieses Jahr  ist das Sweatshirtjahr! Es gibt soviele Schnitte, die schön sind. Ich muss gestehen, früher gehörten diese ganz klar für mich zum Casuallook und waren nur fürs Wochenende gedacht! Mittlerweile mag ich sie auch im Büro, mit ner langen Bluse drunter ist sie durchaus bürotauglich. 

Weiterlesen

Cambag Tessa. Warum nicht mal tackern?

Vor kurzem bin ich bei Frau Tulpe über Texipap Washpaper gestolpert! Snappap kennen wir ja alle schon eine Weile. Aber dieses Geglitzer und BlingBling hat was! Auslöser ist Bine von Echtknorke gewesen, die vor kurzem bei Alles für Selbermacher Nähpappe in diversen Metallicfarben gekauft hat! Ein dickes Danke für die kleinen Streifchen! 

Weiterlesen

Weekday Shirt

Damit ich nicht immer wie eine Wahnsinnge nach der aktuellen Ausgabe der Ottobre suchen muss und trotz Grosstadt ich nie an gut sortierten Zeitschriftenläden vorbeikomme, hab ich ein Abonement  abgeschlossen.

Weiterlesen

Schräge Hertha

Tante Hertha gehört zu den Schnitten, die ich mehrfach im Schrank hab! Zum einen hängt das daran, dass ich Bine aka Echt Knorke sehr schätze und sie wirklcih seit wenigen Jahren fest in mein Herz geschlossen hab und ich den Schnitt einfach genial finde! Wirklich, es schafft eigentlich kein Schnitt mehr als zweimal in meinen Schrank! An dieser Stelle nochmal ein Prost auf Elle Puls ihr Nähcamp! 

Weiterlesen