Hedi´s Naehcamp in Neuhardingersiel

Nina, deine Idee ist super gewesen. Einen Großteil deiner Probenäherin an einen Ort zu versammeln. Dass Wort Nähcamp bringe ich ganz klar mit Elle Puls in Verbindung, wollte es mir aber trotzdem nicht nehmen lassen nach Neuhardingersiel an die  Nordsee zu fahren und Teil einer Mädchen-Lan-Party im DJH-Resort zu sein! 

Wie immer, wusste ich bis kurz vor Beginn nicht, was ich nähen sollte! Da kam doch Annika aka Nähconnection´s Aufruf zum Designnähen der Chayenne Tunika wie gerufen und ein grosses DANKE an dein Vertrauen. Es hat mir unglaublich viel Spass gemacht! 

Was soll ich sagen, der Morgen fing holprig an! In allerletzter Minute bin ich am Bahnhof angekommen und in Zug gesprungen, denn ich war zum Mittag mit der lieben Gri.t in Bremen verabredet und im Anschluss hatte ich ein Blind Date mit Alex, die mich mit zur Herberge genommen hat!

Schon die erste Minute in unserem Nähzimmer kam mir vor, als wenn ich alle kenne! So viel positive Energie auf einem Haufen! Wahnsinn! Ich bin noch nicht lange im Probenähteam und kannte tatsächlich einige gar nicht! Nicht, dass du denkst ich kannte alle 60 Mädels, nein so ist es nicht. Es war   eine gemischte Veranstaltung, denn neben Hedis 12 Mädels waren noch ca. 50 nähwütige Ladies eingeladen, grösstenteils von der DJH organisiert. 

Die ganze Gruppe war dann 4 Räume aufgeteilt und für mich begann die Nähsession  dann mit dem Zuschnitt der Cheyenne Bluse! Aufgrund der 100%igen Genauigkeit frimmelte ich den ganzen Samstag, also nähen - auftrennen - bügeln - nähen - auftrennen - bügeln usw! Zwischendurch dachte ich wirklich, ich bin verrückt so ein Projekt anzugehen und zweifelte stark an meiner Selbsteinschätzung. Aber meine Devise ist, kann nicht gibt es nicht. Man kann alles, man muss es nur wollen! 

Das Meer wollte ich natürlich auch kurz sehen und für ein kleines Päuschen genau das richtige, sich die Nordseeluft um die Ohren wehen zu lassen! 

Abends brauchte ich tatsächlich noch eine kleine Abwechslung und hab mir SCHNELL eine Frau Mona genäht, denn in unsere Goodiebag war der ganz neue KnitKnit Jacquard von Albstoff, ein Beanie ist auch noch fertig geworden! Da hatte ich glatt bessere Laune! Ein großes DANKE an die üppig gefüllte Tasche mit schönen Sachen von albstoffejolijouHamburger LiebesnaplyallesfürselbermacherbyGrazielaGlücksmarie 

Am Sonntag hab ich dann die Bluse noch fertig bekommen und glückseelig meine Taschen wieder gepackt und happy den Heimweg angetreten! Allerdings mit einem Wunsch, den ich durfte von Britta die Covermaschine nutzen und bin wirklich hin- und weg und muss mal in mich gehen, ob das nicht ein kleines schönes Weihnachtsgeschenk von mir an mich wäre. 

Ich hab so viel Flow in meinem Kopf, dass ich den Alltag lässig über mich bringe und abends noch Muße hab mich an die Maschine zu nähen. 

IMG 3381
IMG 3383
IMG 3385
IMG 3386
IMG 3392
IMG 3394
IMG 3395
IMG 3399
IMG 3402
IMG 3404
IMG 3405
IMG 3409
IMG 3414
IMG 3419

Meine Damen, fühlt Euch gedrückt und bis bald im Leben 2.0 und auch gern 1.0. 

Seid in der Weihnachtszeit ein bisschen achtsam und passt auf euch auf! 

Lieben Gruss

Nicole