Ich bin dabei - Blusen Sew-Along 2017

Das ist mein erster Sew-Along der über solch einen langen Zeitraum geht! Liebe Elke, herzlichen Dank für die Einladung deren Herausforderung ich mich tapfer stelle. Gerade in diesem Jahr hab ich mir vorgenommen, solch Kleidungsstücke zu nähen die ich wirklich gern trage und die nicht so ein-zwei-fix zusammengetackert sind! Heute geht es um welcher Schnitt, welcher Stoff, was inspiriert mich! 

Meine bisherige Erfahrung im Blusennähen ist übersichtlich! Den grössten Respekt hab ich vor der Knopfleiste die erst am Ende fertig gemacht wird. Horrorszenarien sind in meinem Kopf, wenn das in die Hose geht! Bei der Cheyenne von Hey June hab ich einfach Druckknöpfe verwendet :o)

Ich bin noch so unentschlossen, ob ich eine Fräulein Lenz von Lotte &  Ludwig nähe oder eine Bellah von Prülla. 

  

IMG 0201Fräulein Lenz / Lotte & Ludwig

Oversize Bluse mit überschnitten Schultern
schmaler 3/4 Ärmel 
Stehkragen mit kurzer Knopfleiste 
Baumwoll Batist Gemisch in Weiss  (NoName von Kar**), sieht nach dem ersten Wäsche/Trocknereinsatz
immer noch knittrig aus > mist :o(
türkise Knöpfchen
Gimik: evtl mit Swafing Exclusiv Blüten Stöffchen irgendwie - irgendwo 

 

 

 

IMG 0198Bluse Bellah / Prülla 

schmaler Schnitt mit raffinierten Falten auf der Schulter 
kragenlos 
Knopfleiste oder vielleicht ne Fakeleiste 
dunkelblaues Viskose Musselin (NoName von Kar**)
perlmuttige Knöpfchen 

 

 

 

 

Schnittmuster liegen bei hier, wobei Fräulein Lenz noch geklebt werden muss. 

Mein Favorit ist die weiße Oversize Bluse!  Mit einer engen Blue Jeans stell ich mir diese so ziemlich genial vor! Sollte ich mich für die Bellah entscheiden, muss ich ganz dringend Bügelstärke kaufen! Denn damit hat die Bluse ein bisschen mehr Grip unter der Nadel und ist nicht so flutschig! Hmm, ich denke die Entscheidung ist gefallen und vielleicht bin ich ja so im Flow dass ich beide schaffe! 

Am nächsten Sonntag  geht es weiter mit Teil 2 und den Themen Schnittänderungen, erste Nähte  und Hürden!Hoffentlich sehen wir uns dann wieder, bis dahin wünsch ich dir eine schöne Woche! 

Gruss Nicole 

 

 

 

Kommentare  

# Stephie 2017-01-22 15:57
Noch eine bellah, da freue ich mich aber sehr und bin gespannt zu sehen, wie der tolle Stoff verarbeitet aussieht! :-)
Liebe Grüße
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Kaschme 2017-01-22 18:57
Liebe Nicole,
Dein Vorhaben finde ich richtig toll.
Leider trage ich so gar keine Blusen. Bei anderen gefallen sie mir immer sehr gut, aber nicht bei mir.
Mir gefällt der blaue Stoff für die Bellah super.
Bin gespannt, für welche Du Dich entscheidest :-))
Ganz liebe Grüße, bis Donnerstag ( ich freu mich schon auf Euch)
Katrin
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Lee 2017-01-22 19:34
Die werden beide toll, die Stoffe und Schnitte versprechen auf jeden Fall viel. Bellah habe ich schon genäht, die geht super schnell.
Liebe Grüße,
Lee
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Elke 2017-01-22 20:06
Liebe Nicole,
der blaue Stoff wäre auch mein Favorit. Weiß mag ich auch, aber wenn der Stoff jetzt schon keinen guten Eindruck macht, wäre es schade um die Arbeit... hmmm. Ich bin gespannt, wie du dich entscheidest.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Bine 2017-01-22 20:51
Come on - Mädäm
du schaffst beide und das ganz locker mit einer Hand. Ich kenn dich.
Tschakka
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Lena 2017-01-24 08:24
Liebe Nicole, die weiße Oversize-Bluse wird sicher saucool. Ich würde persönlich den Kragen und die Manschetten von innen aus dem Blümchenstoff machen, ich mag solche versteckten Details.
Ganz liebe Grüße, Lena
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren