Frau Ida ist eingezogen

Frau Ida - Frau Helma - Frau Aiko - Frau Mia ... ich werde verrückt! Langsam komme ich ins Straucheln mit den ganzen Schnittmustern von den ganzen Frau Soundso. Aber als ich das erste Mal Frau Ida gesehen hab, dachte ich so "... HMMM ... ein bisschen Oma, ein bisschen Sexy, ein bisschen doof, ein bisschen cool, ein bisschen gut oder doch mehr als gut? 

Da ich ordentlich Holz vor der Hütte hab, finde ich und mein Mann auch *grins* V-Ausschnitte schick und vorallem, wenn sie nicht bis zum Bauchnabel gehen. Also dank dem 24/7 OnlineShop-Angeboten habe ich mich entschieden, mir das Schnittmuster von Frau Ida zu kaufen!  Nach ein paar Tagen an der See kribbelte es mir unter den Fingernägeln und ich habe mich am gleichen Abend an mein Maschinchen gesetzt.

Wer es noch nicht weiß, Frau Ida ist eigentlich ein Doppelschnitt, denn es beinhaltet nicht nur eine Bluse, sondern auch eine Kleid-Version in leichter Tulpenform. Da das Wetter gerade - trotz Juli - so durchwachsen ist, hab ich mir die Bluse genäht. Ob das Kleid folgt, weiss ich noch nicht so genau. Es erinnert mich wirklich ein bisschen sehr mehr an die "Tageskluft"  meiner Oma. 

 

    Liebe Hedi, ich freue mich und danke Dir!  

    Eure Nicole 

    Stoff: Baumwolle von K´Stadt
    verlinkt mit: Creadienstag